21. Mai 2015

Prom

Letzten Samstag hat der Senior Prom stattgefunden, der Abschlussball für 12t-Klässler. Da ich ja in die elfte Klasse gehe hätte ich nicht gehen können, aber ich hatte das Glück von einem Senior-Mädchen gefragt zu werden. Wir hatten einen wundervollen Abend, wir sind in einer sehr großen Limo zum Prom gefahren und wurden dann auch wieder abgeholt. Prom war von 21 bis 00 Uhr, es wurde getanzt und geredet und Fotos mit Freunden gemacht, und jeder hatte eine tolle Zeit. Ich bin sehr froh das ich gehen konnte - es war ein Abend den ich sicherlich niemals vergessen werde...Prom in den USA! Anstatt zu viel zu schreiben, schaut euch doch einfach ein paar Bilder an :)







PS: Am Freitag fahren wir nach San Antonio, sobald ich Zeit finde werde ich darüber posten, wahrscheinlich Mitte nächste Woche.


10. Mai 2015

Tornadowarnung und Hochwasser

Heute morgen um 7 Uhr sind die Stadtsirenen losgegangen, was für gewöhnlich eine Warnung für Tornados ist. Meine Gasteltern sind zu uns gekommen und gesagt, dass wir ins kleine Badezimmer gehen sollen. Als wir dann dort waren, sind die Sirenen aber aus gegangen, was heißt dass es "nur" eine Warnung für Hochwasser und Fluten war. Es ist auch kein Wunder, weil es die ganze Nacht durch geregnet und gewittert hat und es auch jetzt noch schauert, dennoch sieht es bei uns nicht schlimm aus, auch wenn es etwas verstörend ist die Bilder auf dem Fernseher anzuschauen. Mein Gastvater ist heute morgen trotzdem zur Arbeit gefahren, und im allgemeinen fühlt es sich nur verregneter Sonntag an.

Die Warnungen gelten noch bis 2 Uhr nachmittags, aber wie gesagt bei uns ist es nicht schlimm.

Ich wünsche euch allen noch einen schönen Sonntag, meiner hat recht aufregend angefangen.

5. Mai 2015

Houston

Houdy! Heute schreibe ich über mein Wochenende in Houston!

Wir sind am Freitag nach der Schule losgefahren, aber der Verkehr war furchtbar! Es hat uns fast eine anderthalbe Stunde gekostet überhaupt aus Dallas raus zukommen, aber schließlich waren wir auf dem Highway nach Houston. Die Fahrt hat insgesamt etwa 4 ein halb Stunden gedauert, wobei wir eine Pause gemacht haben. Als wir am Abend angekommen sind haben wir im Hotel eingecheckt und dann nicht mehr viel gemacht.

Der nächste Tag war ziemlich ausgeplant, nach dem Frühstück sind wir nördlich Richtung Space Center Houston gefahren!  Die Fahrt hat wegen dem Verkehr auch fast eine Stunde gedauert, aber es hat sich gelohnt! Das NASA Museum war richtig klasse...es waren Raketen ausgestellt, man konnte erleben wie Astronauten im Weltall überleben und wir haben sogar eine Tour durch das Kontrollzentrum bekommen, aus welchem die International Space Station tatsächlich kontrolliert wird! Es war wirklich beeindruckend! Gegen 15 Uhr sind wir dann zurück gefahren, haben uns ein wenig ausgeruht bevor wir wieder losgefahren sind. Dieses Mal zur University of Houston, wo wir an diesem Abend ein Theaterstück gesehen haben. grund dafür war, dass meine Gasteltern eine Bekannte haben, welche an der Universität studiert und sie hat das Set für das Theaterstück gebaut. Mir hat es gefallen, es war wirklich lustig, und danach sind wir noch zu ihr nach Hause um ein bisschen zu quatschen.
Hard Rock Cafe Houston

Am Sonntag sind wir nachdem wir ausgecheckt haben nach Downtown Houston gefahren, welches ganz schön ist (im Gegensatz zu allem was um Houston herum ist) und dort haben wir das Hard Rock Cafe und das Aquarium besucht. Danach haben wir uns auf den Weg zurück nach Dallas gemacht.

Ich hatte ein sehr aufregendes Wochenende, und bin sehr froh einmal in Houston gewesen zu sein.

Der Grund warum ich heute meinen Blog schreibe ist weil ich heute nicht in die Schule musste, weil dort Prüfungen geschrieben werden die ich nicht schreiben muss! Auch wenn ich theoretisch für die letzten zwei Stunden wieder kommen müsste, bleibe ich den ganzen Tag zu Hause! :)

Ich habe ein Date für Prom, das heißt aber trotzdem das wir nur freundschaftlich hingehen ;) Ich freue mich sehr darauf. Heute in einem Monat kommt meine Mom in Dallas an, und 3 Tage später fliegen wir gemeinsam nach Florida! Die Zeit vergeht rasend schnell, und es ist mir bewusst das ich mich in der Endphase befinde. Nichtsdestotrotz habe ich noch einiges vor! Ich werde bald meinen nächsten Post schreiben, versprochen!

Bis Bald,
Mission Control Center
Euer Eddy